Das Bewusstsein, Teil II

Technologie der Entwicklung des Bewusstseins, die Steuerung des Bewusstseins durch vergangene und zukünftige Ereignisse und Hellsehen der zukünftigen Prozesse

PLAN

  1. Technologie der Erschaffung des „Strahls der Ereignisse“ ausgehend von dem Herzen des Menschen zum physischen Körper Gottes.
  2. Technologie des Aufbaus des physischen Körpers des Menschen durch die Bestimmung der eigenen Außengrenzen des Bewusstseins durch den Geist und die Seele.
  3. Die äußere Realität – als die Struktur des menschlichen Bewusstseins. Die Manifestation des Bewusstseins des Menschen durch seine zukünftigen Ereignisse.
  4. Die Technologie der gleichzeitigen Normierung der zukünftigen Ereignisse und dem menschlichen Körper durch die Wahrnehmung zukünftiger Ereignisse mit einem gleichzeitigen Übergang des silbernen Strahls in den Goldenen.
  5. Die Bedeutung des Interesses in der Steuerung der Ereignisse des Menschen. Das innere und das äußere Interesse.
  6. Die praktische Realisierung der menschlichen Seele in der Steuerung, welche Interesse an der Handlung beinhaltet.
  7. Das Verständnis der Steuerung durch das Bewusstsein als ursprünglich von Gott hineingelegte und von Gott festgelegte Steuerung.
  8. Erschaffung der menschlichen Gewebezellen durch das Leuchten des Geistes und des Bewusstseins des Menschen.
  9. Die Teilnahme des physischen Körpers des Menschen in der Erschaffung von materiellen Zellen, Organen und Gewebe des Menschen.
  10. Die Methoden des Aufbaus des menschlichen Körpers in seiner ewigen Entwicklung durch die Bewusstwerdung der Funktionen seines eigenen Bewusstseins.
  11. Die Methode der Bewusstwerdung des von Gott gegebenen unzerstörbaren Bewusstseins durch den physischen Körper des Menschen.
  12. Die Möglichkeit der menschlichen Erkenntnis der Realität und der Gegenstände ohne Verwendung von physikalischen Eigenschaften der Welt.
  13. Die Handlung von Gott in dem Aufbau des physischen Körpers des Menschen.
  14. Die Technologie der Steuerung der Ereignisse und des physischen Körpers durch die menschliche Stimme.
  15. Die Steuerung durch die äußere Struktur des menschlichen Bewusstseins.
  16. Die Wahrnehmung der aus der Zukunft kommenden Signale durch das menschliche Bewusstsein.
  17. Die Verbindung des Menschen mit dem Schöpfer durch zukünftige Ereignisse.
  18. Die Verbindung des Menschen mit dem Schöpfer durch die vergangenen Ereignisse.
  19. Die Technologie der Funktion der menschlichen Freiheit der Wahl für die Harmonisierung seines zukünftigen Handelns.
  20. Die menschliche Hülle „umgekehrt“, einführend in die ursprüngliche Struktur des Menschen.
  21. Die Funktion der Unabhängigkeit des menschlichen Bewusstseins.
  22. Die Rolle des Verständnisses der Struktur des Menschen in der Synchronisierung des Handelns des Menschen mit der äußeren Welt.
  23. Die Methode der Wahrnehmung des Handelns der menschlichen Seele in der Außenwelt.
  24. Platz der Erschaffung der Seele des Menschen durch den Schöpfer.

25. Ergänzende Erklärung, praktische Übungen und Antworten auf Fragen der Teilnehmer im Zusammenhang mit dem vorliegendem Thema