Gewählte Artikel

Grigori Grabovoi ist russischer Wissenschaftler und Heiler, fünffacher Doctortitel Träger. Er verfügt über absolute Hellsichtigkeit seit seiner Geburt. Dank dieser Fähigkeit hat er 9 Jahre in der Fluggesellschaft in Usbekistan an der Diagnostik und der Beseitigung von technischen Störungen der Flugzeuge und Mirstationnen gearbeitet. Seine, durch Hellsichtigkeit erkannten technischen Mängel wurden im Sekundentakt festgehalten und danach technisch geprüft. Die Ergebnisse waren 100% exakt. Während seiner 9-järigen Arbeit in dieser Fluggesellschaft hat sich keine Flugzeugkatastrophe ereignet.

Grigori Grabovoi hat durch geistige Einwirkung viele Menschen von sog. unheilbaren Krankheiten geheilt, die durch die Operation entfernten Organe zum nachwachsen gebracht…Der ganze Umfang seiner Werke ist enorm. Laut seiner Aussage kann das jeder Mensch erreichen, da die Potentiale in jedem von uns von Anfang an gelegt wurden.
Der Mensch soll sich von einigen großen Denkfehlern befreien, um sich aus der jetzigen Situation auf den Weg der allgemeinen Rettung zu begeben. Unsere Realität, die uns vorgegeben und statisch scheint, wird durch unsere Wahrnehmung mit enormer Geschwindigkeit (10 hoch 17 in einer Sekunde) jeden Augenblick von neu erschaffen. Unsere Wahrnehmung hängt unmittelbar von unserem Bewusstsein ab. Das, was uns als feste Materie erscheint, ist eigentlich durch unser Bewusstsein geformter Geist. Wenn man das bildlich darstellen will, dann ist der Geist mit dem Metall, aus dem Münzen entstehen, zu vergleichen und das Bewusstsein das Gerät, durch welches die Münzen geformt werden. Das Bewusstsein ist das, was uns derzeit altern, krank werden und sterben lässt, da sich diese Informationen ins kollektive Bewusstsein als eine Selbstverständlichkeit und als unser Schicksal eingeprägt haben.
Grigori Grabovoi hat uns die ganzen Instrumentarien, mit denen wir zu dieser Welt gekommen sind, genau erklärt und zur praktischen Anwendung zur Verfügung gestellt. Dadurch ist es uns möglich in jedem Augenblick unsere Realität bewusst umzuwandeln. Der Grundgedanke der Lehre von Grabovoi – ist, dass alle zukünftigen Ereignisse durch konkrete Aktionen in den geistigen Strukturen des Menschen zum aktuellen Zeitpunkt umgeformt werden können. Dieser Prozess wird von Grabovoi – Steuerung der Realität – genannt. Diese Steuerung hat immer einen schöpferischen Charakter.
Die wichtigste Aufgabe des Menschen liegt gerade darin das Bewusstsein zum Bewusstsein des Schöpfers auszudehnen, damit das Licht, das Wissen und die Liebe der Seele zum vollen Ausdruck kommen (Quantensprung). Somit wird das ewige Leben im physischen Körper eine Selbstverständlichkeit sein. Der Mensch ist nach dem Ebenbild des Schöpfers erschaffen. Nur wenn der Mensch diese Ebene auch lebt, hat das ewige Leben einen Sinn. Alles andere wäre eine ewige Strafe.
Da unsere Erde, sowie der ganze Planet, die Schwerkraft und alle anderen Gesetzmäßigkeiten, auch Tiere, Pflanzen, Mineralien und alles andere – durch das Bewusstsein des Menschen geschaffen wurden, besteht keineswegs die Gefahr, dass die Erde überbevölkert wird, wenn die Menschen nicht mehr sterben. Die Erde wird sich weiterhin durch das Bewusstsein des Menschen anpassen, so wie das bisher auch der Fall war. Herkömmliche Wissenschaftler haben schon lange zurück feststellen können, dass sich der Erdumfang vergrößert hat; sie haben nur keine Antwort geben können auf die Frage „Warum?“.
Laut Grabovoi würde das Sterben von vielen Menschen in kurzer Zeit eine Bedrohung für die ganze Erde darstellen, da die Realität durch die Wahrnehmung (Steuerung) aller Menschen der Erde erhalten wird und dadurch aufgelöst werden könnte.
Die Realität (äußere Welt) kann durch unser Wirken auf die innere Welt (Gedanken, Gefühle, genetische Vererbungen, Wahrnehmungen, Erwartungen…) verändert werden. Da die äußere Welt ein Spiegelbild der inneren Welt ist, bewirkt eine Veränderung in der inneren Welt sofort eine Veränderung in der äußeren Welt. Umgekehrt, widerspiegelt sich ein Ereignis in der äußeren Welt in der tiefsten Ebene der Zelle unseres Körpers (innere Welt). In der Informationsebene, die alles durchdringt, widerspiegelt sich alles, was je entstanden ist. Unser Bewusstsein kommuniziert permanent mit der Informationsebene (Quantenfeld). Wenn man in dieser Ebene im Bewusstsein ein Bild erschafft, ist dies genauso wahr wie die feste Materie um uns herum. Durch die Erschaffung eines Bildes, einer geometrischen Form oder einer Zahlenreihe…haben wir die Realität erschaffen. Verändern wir diese Bilder, haben wir die Realität verändert. Wenn wir unser Bewusstsein ausdehnen verändert sich unsere Wahrnehmung und dadurch unsere Realität.
Der Mensch steuert permanent, zum größten Teil aber unbewusst. Unsere Aufgabe ist es, alle unsere Mechanismen (Seele, Geist, Bewusstsein, physischer Körper sowie alle Objekte der Realität) bewusst zur schöpferischen Steuerung des Alltags einzusetzen.

****************************************************************************

Die Lehre von Grigori Grabovoi – das ist eine Wissenschaft, die erstmalig in der Entwicklungsgeschichte unserer Zivilisation allen Menschen den Weg vorgezeichnet hat, der vom Schöpfer bei der Erschaffung unserer Welt beabsichtigt worden war, und die konkrete Technologien vermittelt hat, die jedem Menschen erlauben, die genannten Aufgaben zu lösen, ungeachtet seines Alters, der Nationalität, des Glaubensbekenntnisses sowie Berufes.…………………….
«… Jenes Schema der geistigen Entwicklung, das früher benutzt worden war, das heißt ein Schema mit dem Verzicht auf den physischen Körper, entspricht schon nicht mehr dem gegenwärtigen Entwicklungstempo der Gesellschaft, der Wissenschaft und der Technik. Gerade deshalb beginnt der Mensch, sich vor der immer zunehmenden Kompliziertheit der Technik und den entstehenden Problemen allgemeinen Charakters zu verirren, solchen wie die Gefahr einer nuklearen Vernichtung oder die globale ökologische Katastrophe. Der Mensch fühlt, dass er nicht im Stande ist, die zunehmenden Probleme der äußeren Welt zu bewältigen. Und die Ursache dafür besteht darin, dass die Entwicklung seiner inneren Welt wesentlich langsamer vor sich geht als es heute erforderlich ist. Diese Entwicklung zu beschleunigen und sein ganzes Potential endlich zu nutzen zu beginnen – dies ist die Aufgabe des heutigen Tages. Von ihrer Lösung hängt das Schicksal von uns allen ab, das Schicksal der ganzen Welt».

Grigori Grabovoi «Die Auferweckung von Menschen und das ewige Leben sind von nun an unsere Realität!»
**********************************************************************************
Grigori Grabovoi ermöglicht der Menschheit die Rettung durch das Erlangen der Fähigkeiten des Schöpfers. Diese ist der wichtigste Wert seiner Lehre. Jenes Wissen, das der Mensch von dem größten konsolidierten Fehler im Kollektivbewusstsein befreit, welcher eine falsche und verdrehte Wirklichkeit verursacht hat im Vergleich zum ursprünglichen Plan Gottes: d.h. der Mythos von der Existenz der objektiven physischen Realität, die nicht vom physischen Bewusstsein der Sterblichkeit als unvermeidlichen Zustand des Menschen abhängig ist. Es ist nur das Bewusstsein, das die Welt erschafft und es ist immer das Bewusstsein verantwortlich für die Sterblichkeit oder Unsterblichkeit des Menschen.
Der Mensch ist sterblich, aber das ist nicht ein Naturgesetz. “Alles, was um uns herum existiert: die Erde, die Sonne, die Sterne, der Raum und die ganze Welt, alles ist mit dem Bewusstsein kreiert; dieses Bewusstsein schließt das Bewusstsein des Schöpfers ein. Wenn wir also wissen, was der Geist ist, was Bewusstsein ist, können wir Menschen auferstehen, können wir Raum erschaffen, können wir die Welt bauen, wir können jegliche kreative Tat zustande bringen“.
Der Grundgedanke der Lehre von Grabovoi – ist, dass alle zukünftigen Ereignisse zum aktuellen Zeitpunkt umgeformt werden können durch konkrete Aktionen im Geist des Menschen.
Dieser Prozess wird von Grabovoi – Steuerung der Realität genannt.
Laut Grabovoi muss das menschliche Bewusstsein bis zur Ebene der Seele entwickelt werden, heute reflektiert das Bewusstsein noch nicht 0,..% des Potentials der Seele; sie ist unsterblich und verfügt über alle Kenntnisse. Wenn das Bewusstsein sich genug ausdehnen wird und das Seelenlicht und –wissen wiedergespiegelt werden können, wird der physische Körper zwangsläufig unsterblich sein.
Gleichzeitig wird die Ausdehnung in diesem kollektiven Bewusstsein alle umgebende Wirklichkeit ändern, da wir heutzutage wissen, dass die physische Realität, wie wir sie wahrnehmen, durch das kollektive Bewusstsein bestimmt wird. Wenn das Bewusstsein so bestimmte Stufen erreichen wird, wird die natürliche Folge die Unsterblichkeit sein. Die ganze Realität wird völlig anders sein, da es offensichtlich ist, dass es eine ewige Strafe wäre, ewig in der Welt zu leben wie wir es heute kennen.
FB Gruppe “Harmonische Entwicklung der Seele in dieser Welt”

************************************************************************************

Die Welt (äußere Realität) wird vom Menschen durch seine bewusste oder unbewusste innere Welt entwickelt.

Der Mensch hat somit eine einzigartige Möglichkeit mit Hilfe seines Bewusstseins die Welt zu verändern und eine beliebige negative (aus der Norm geratene) Information in eine Positive (normgerechte) umzuwandeln.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen ist die Welt auf folgende Weise aufgebaut:

Die Seele erschafft das Licht und Informationen, der Geist verlegt diese Informationen aus der Seele in das Bewusstsein, das Bewusstsein übernimmt die Information und realisiert sie in Form von Objekten (Materie), die wir um uns herum in Formen sehen. Die Information verändernd, verändert der Mensch die Welt und sich selbst.

Die Welt hängt direkt vom Bewusstsein des Menschen ab.

Die uns umgebende Realität ist ein Ergebnis unserer Wahrnehmung, die von der Struktur unseres Bewusstseins direkt abhängig ist. Diese Realität wird jeden Augenblick von neu geschaffen, d.h. durch unsere bewussten oder unbewussten Inhalte aus der inneren Welt nach außen getragen (materialisiert). Indem der Mensch sein Bewusstsein erweitert, verändert sich seine Wahrnehmung der Welt und dadurch wird auch seine Realität verändert.

Der physische Körper ist eine manifeste Struktur, die sich aus einer durch die Schöpfung vorbestimmten Informationsstruktur, einer Ur-Matrix, entwickelt. Auch eine Regeneration verlorener Organe kann möglich sein, weil die Information über das gesunde Organ in einem Informationsfeld für immer gespeichert bleibt.

Die Information ist der „Bauplan“, d.h. Grundlage des gesamten Universums. Alle Gegenstände die uns umgeben, alle Ereignisse, Situationen, alle Elemente der Welt und auch der Mensch selbst – sind die Objekte der Information. Verändert man die Information verändert sich die Realität.